Zugangsdaten anfordern

Die Jagst bei Unterregenbach.
( Angelkartenausgabe für Gastangler )

Aufgrund eines Brandes wurde giftiges Löschwasser in die Jagst eingetragen.
Deshalb ist das Fischen an der Jagst bis auf weiteres verboten worden!!!!

Wir können aktuell keine Tageskarten verkaufen.

 Kartenverkaufsstellen gibt es hier:

  :

Die Jagst fließst durch das Jagsttal bei Unterregenbach. Diese kleine Fließgewässerstrecke liegt in der Barbenregion.
Die Jagst hat eine durchschnittliche Wassertiefe von 1 m und ist ca. 5 m breit.

Gefangen werden hier Karpfen, Rotaugen, Döbel, Forellen,Aale, Barben, Barsche, Hecht, Zander, Schleien und Welze.

Zielfisch: Aal, Barbe, Barsch, Döbel / Aitel, Hecht, Karpfen, Rotauge, Schleie, Zander